Tischlerlexikon
A B C D E F G H
I J K L M N O P
Q R S T U V
W XY Z
 

 

 

Einführung

Ein komplexes System

Der Wald wird zum Forst (Wirtschaftswald) wenn er vom Menschen bewirtschaftet wird.

D.h.: Eingriff durch den Menschen

      ordnend

   + planend

= zerstörend

Merke: Forst ist ein Materiallager für die Bedürfnisse des Menschen

Waldbestand der Erde

  • 4,1 Mrd ha entspricht etwa 30% der Erdoberfläche
  • 2,85 Mrd ha Gesamtwaldfläche (21%)
  • 10% Wirtschaftswald

Waldbestand in Deutschland

  • 10,8 Mio ha entspricht 30% der Bodenfläche
  • davon 46% Staatswald
    20% Körperschaftswald
    34% Privatwald
  • 2/3 Nadelbäume
  • 1/3 Laubbäume

Die Einschlagmenge in Deutschland liegt bei ca. 6,5 Mio m3 Laubholz und 21,3 Mio m3 Nadelholz.

Merke: Es gilt der Grundsatz der Nachhaltigkeit.

50% des Holzbedarfs in Deutschland muss importiert werden, die restlichen 50% deckt die eigene Forstwirtschaft ab.

1,8 Mio m3 Holz kommen aus den Tropenländern.

25% aller Bäume sind mittel bis stark geschädigt. Für aktuelle Zahlen verweisen wir auf den Walzustandsbericht.


Kategoriezugehörigkeit

 
Einführung

Weitere Themen

Der Baum
Der Weg der Nahrung im Baum
Handelsformen für Schnittholz

 

 
 
 
[ Fachkunde | Recht | Arbeitssicherheit | Ausbildung | Geld | Service | Existenzgründung ]
Designed by A. Gronemeyer [ Impressum | eBusiness | Kontakt | Bookmarks ] © A. Gronemeyer
Sündhaft schöne Hochzeit-Dessous bei Beate Uhse. Jetzt online!